Samstag, 8. Juni 2013

Unsere Lämmchen

Erst Mitte Mai brachten unsere beiden Auen ihre Lämmchen zur Welt. Eigentlich haben wir aufgrund des Bauches auf Mehrlinge getippt. Umso überraschter waren wir, als beide dann - im Abstand von einer Woche - je nur ein Lämmchen bekam. Als dann die Lämmchen da waren und die Eisheiligen vorbei zogen, wurden die Schafe dann noch geschoren. Das wurde aber auch Zeit ;)

Nessa erweist sich als sehr coole Mutter. Sie überlässt überwuegend ihrer Stallgenossin Mia die Aufzucht. Sie schaut lieber, dass sie genug zum Fressen bekommt. Ach ja, mein Lämmchen heißt Dööööörthe. Und das andere Ronja. Wir haben also zwei Mädels :)

Döööörthe


Ronja






Kommentare:

  1. Da sind die Pullis ja noch auf den Damen. Und die zwei Mädchen werden schon ordentlich gewachsen sein. Beim nächsten Treffen bringe ich die Wolle, die ich aus
    deinem Vlies gesponnen habe, mit.
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Dörthe hat jetzt schon braune Wolle! Und auf dein Ergebnis bin ich echt schon gespannt :)

      Löschen
  2. Diese dreifarbigen Schafe sehen ja klasse aus. LG Ate

    AntwortenLöschen