Sonntag, 26. August 2012

Projekt Raglanpulli ist abgeschlossen!

Heute Morgen um 9.00 Uhr war es vollbracht: Die Fäden waren vernäht und die Knöpfe aus Veilchenholz waren angenäht.

Die Knöpfe sind von der Stricknadelmanifaktur Holz und Stein. Die verarbeiten Rosen-, Veilchen- und Ebenholz von alten Instrumenten zu Knöpfen und Stricknadeln (und noch mehr). So was lieb ich ja! Auch wenn der Preis der Stricknadeln etwas teuerer ist (16,95 € Stand heute), so ist es wirklich ein Traum mit Nadeln aus Ebenholz z.B. zu stricken (mein absoluter Favorit)! Gekauft hab ich die Knöpfe und auch schon zwei meiner Rundstricknadeln (trotz Knit-Pro-Set...*g*) bei Umgarnt. Unkompliziert und schneller Versand. Als das Päckchen auch als Warensendung ging und die Versandkosten damit etwas günstiger waren, bekam ich die Differenz (ich war schon in Vorleistung gegangen) in bar in der Warensendung mitgeliefert. Fand ich echt ok.

Aber hier jetzt mein Raglanpulli, mit selbstgesponnenener Wolle, teilw. selbstgefärbt (braune Wolle) und teilweise von einem Kammzug BFL/Tencel "Farben der Erde" von Melinoliesl. Leider leuchten auf den Bildern die Farben nicht ganz so, wie in natura.




Und dann hab ich heute noch den Rest Wolle gewaschen. Heute habe ich das so gemacht, wie Silvia und Vera mir ihre Wäscherei erklärt haben. Bis jetzt schaut es gut aus und wir mir scheint, hab ich so viel weniger Arbeit ;o) Aber ist ja Gott sei dank nur noch 1 Waschzuber voll gewesen. Ich bin gespannt, ob diese Wolle dann weicher ist!

Ich freu mich schon sehr aufs Kardieren. Wenn alles klappt, fahren ich mit ein paar Leuten aus der Kürnbacher Spinngruppe ins Allgäu, um die Wolle bei Wollpoldi kardieren zu lassen. Das wär suuuuper - uiiii! :o)

Und dann schau ich mal, ob ich aus der Zwartbless-Wolle die lang ersehnten Hofwesten für meine Freunde und mich hin bekomme!

Jetzt brauch ich noch ein paar schöne windfreie Abende (nicht so ein Sturm wie heute), um meine gewaschene Wolle noch von Heufitzelchen zu befreien. Bitte Daumen drücken ;o)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonnag!

Kommentare:

  1. RESPEKT!!!!

    Pullis finde ich ja immer wieder toll, auch wenn ich keine stricke (bei meinem Elfenfigürchen macht mir das zu viel Arbeit..grins...

    Schöne Farben und toll gestrickt!

    AntwortenLöschen
  2. Oh der Pullover schaut toll aus! ♥
    Sehr schöner Farbverlauf sowie tolle Streifung. Ein rundum gelungenes Werk!

    Daumendrückende Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. @tabata: Die Arbeit zu machen lohnt sich aber schon ab und an ;o) Der Pulli ist sicher auch L-XL! Musst ja nur bisschen dicker spinnen ;o) Danke dir für die positive Rückmeldung!

    @Alpi: Der Farbverlauf ist von einem Kammzug runter gesponnen. Für die Art und Weise, wie ich die braune Wolle mit der bunten verbine, hab ich schon ne Weile gegrübelt. Und so haben die braunen Streifen jetzt alle 6 Reihen, während die bunten Streifen sich in der Stärke 2-4-6-8-6-4-2-4-6...etc. Reihen abwechseln.
    Danke fürs Daumendrücken ♥

    AntwortenLöschen